Freitag, 5. Februar 2010

Ich hab Gips...

... sonst ändert sich nix. So endete mein Besuch beim Handchirugen. Und als ob das noch nicht reicht ist Chef sauer und will das ich Montag zu Gespräch komme. Hmmpf, als ob ich um den Gips gebettelt habe....


Liebe Hexengrüße
Tanja


Nachtrag:
Der Arzt tippt auf eine Verengung der Kapilar dins dums,
und wenn ich ganz viel Pech habe ist eine OP angesagt!!!

Kommentare:

  1. Au Backe....was ist dir denn passiert...ich wünsche dir ganz schnell Gute Besserung!
    Ganz liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, das ist ja nicht gut. Meinst du Karpaltunnelsyndrom?
    Wie ist denn dein Chef drauf? Klar ist es nicht schön, wenn eine Mitarbeiterin ausfällt, aber wenn man krank ist, was soll man machen...
    Gute Besserung und toi toi toi für das Gespräch.

    LG Britta :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann, was hast Du denn für einen Chef (Kopfschüttel)
    Ich wünsche Dir schnelle Besserung und das Gespräch wird schon

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Au weia! Ich schick' mal ganz viele Tröste-Knuddler gen Westen^^
    Das ist ja ganz schön doof vom Chef, Leute gibts...*tsts*

    Ganz liebe Grüsse
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Ach du sc....dickes Ei! Was machst du denn? *fühl dich mal geknuddelt*
    Ich drücke dir für Montag beide Daumen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. owei, mal ganz viele tröstekekse durch die Leitung reiche
    Mein Mann hatte an beidne Handgelenken CPS beide Arme unters Messer (nacheinander *gg)
    nu is wieder alles tutti

    AntwortenLöschen
  7. Oehhhmmm,
    was verspricht sich denn Dein Cheffe von einem Gespräch. Möchte er den Gips "besprechen"??? Unsäglich!
    Wünsche Dir gute Besserung und drücke die Daumen, daß es ohne OP abgeht.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen